Ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Thema Affiliate Marketing und Nischenseiten erstellen. So konnte ich auch den Kurs der Affiliate School Masterclass auf Herz und Nieren prüfen. Kurz etwas zur Person von Christopher Hauffe, der die Affiliate School Mastclass ins Leben gerufen hat. Christopher Hauffe beschäftigt sich seit 2011 mit dem Thema Affiliate Marketing und ist seit 2012 Selbständig im Internet Marketing Bereich unterwegs. Die Affiliate School Masterclass richtet sich dabei an angehende Affiliate Einsteiger. Der Masterclass Kurs vermittelt ein großes Wissen zum Thema Affiliate Marketing und dem erstellen von Nischenseiten. Schritt für Schritt zeigt Christopher Hauffe in live Videos wie du in wenigen Wochen selbst eine profitable Nische finden kannst. 
Ein ausführlicheres Interview und damit mehr zur Person von Christopher Hauffe findest du hier 
https://www.affiliate-marketing-tipps.de/affiliate-marketing/einstieg-ins-affiliate-marketing-erfahrungen-tipps-und-ein-online-kurs/1005445/

 

Was genau ist die Affiliate School Masterclass

Die Affiliate School Masterclass ist ein Kurs zum Thema Nischenseiten erstellen. Der gesamte Online Kurs besteht dabei aus 56 Lektionen mit mehr als 12 Stunden Videomaterial und gelungenen Schritt für Schritt Anleitungen. Ziel der Affiliate Masterclass ist es, mit Schritt für Schritt Erklärungen und live-Videos, zu zeigen wie du erfolgreich Affiliate Marketing betreiben kannst und in wenigen Wochen deine Nischenseiten erstellen kannst.

Nischenseiten erstellen lernen

Inhalt und Umfang der Affiliate School Masterclass

Der Kurs ist dabei so aufgebaut das du Klarheit über die einzelnen Schritte bekommst, dabei werden dir wichtige Fachbegriffe erläutert. Die einzelnen Lektionen kannst du abhacken, um deinen aktuellen Fortschritt zu speichern. Die angesehenen Videos kannst du natürlich jederzeit wieder abrufen.

Kapitel 1 beschäftig sich mit der Auswahl eines Produktes und der Grundlagen der Keyword Recherche. Dabei geht es in erster Linie darum, was ein gutes Keyword ausmacht und welche Alternativen es zum Google Keyword Planer gibt. Du erfährst wie du deine Konkurrenz analysieren kannst und die besten Keywords für deine Nische findest.

Kapitel 2 befasst sich dann damit wie du eine Domain, bei einem Webhoster registrieren kannst. Du erfährst, wie du WordPress installierst und die ersten Einstellungen im Backend vornehmen kannst. Mit den Plugin All-in-one SEO kannst du deine Webseite für Suchmaschinen optimieren, was auch Schritt für Schritt erklärt wird, sodass du bei Google noch schneller gefunden wirst.

Kapitel 3 ist eines der wichtigsten Bausteine, denn nur wenn du deinen Kunden und deine Zielgruppe kennst, kannst du deine Webseite entsprechend anpassen. Deshalb erfährst du in Kapitel 3 auch, warum es so wichtig ist einen Kunden-Avatar also einen Wunschkunden zu erstellen. Außerdem lernst du in diesem Kapitel, wie du eine über mich Seite schreibst, die überzeugt. Am besten gelingt, dass, indem du deine eigene Story erzählst. Abschließend geht es darum, ein Theme zu finden, dass zu deinem Thema und deiner Marke passt.

Kapitel 4 widmet sich der Struktur und dem Aufbau deiner Webseite. Dabei geht es auch um rechtliche Aspekte und was es seit der DSGVO zu beachten gibt. Auf der anderen Seite sind Grundelemente wie die Startseite, die über mich Seite und ein Impressum am Anfang das wichtigste. Gerade wenn du mit WordPress arbeitest, solltest du dir auch das Thema CSS näher ansehen.
Wenn es um das Thema SEO geht, ist es wichtig, dass die Texte deiner Seite für die Suchmaschinen optimiert werden. Auch das lernst du in diesem Kapitel. Du erfährst, welches Plugin dir hilft dein Ranking zu verbessern und wie du die Keywords in deine Texte einfließen lässt. Einen kleinen Exkurs gibt es zum Thema Amazon-Partnerprogramm, als Alternative zu Digstore24. Tools wie die Google Search Console und Google Analytics werden dir in diesem Kapitel ebenfalls ausführlich erklärt.

In Kapitel 5 kannst du das Thema SEO praktisch anwenden und umsetzen, den hier erfährst, du wie du deine Seite fit für Google machst. Dabei lernst du zunächst mal was der Unterschied zwischen Onepage und Offpage Optimierung hast. Onepage betrifft dabei alles, was du auf deiner Seite anpassen kannst, während Offpage alles betrifft was außerhalb davon ist, das Sammeln von Backlinks zum Beispiel, aber auch bekannter werden durch Social Media und Foren. Backlinks bekommst du idealerweise über Foren, Pinterest und Facebook.

In Kapitel 6 geht es um, die Analyse und Optimierung deiner Webseite. Was musst du beim Datenschutz beachten, wenn du Google Analytics verwendest, wie kannst  du dein Ranking prüfen
und diene Konkurrenz im Auge behalten? Dass und mehr erfährst du in Kapitel 6. Ebenso wie du deine Webseite auf HTTPS umstellen kannst, den die SSL Verschlüsselung, ist seit der DSGVO Pflicht für alle Webseiten.

Im 7 Kapitel erhältst du einen 4 Wochen Plan, den du durcharbeiten solltest, wenn du mit deiner Nischenseiten Erfolg haben möchtest. Anders gesagt, damit kannst du es schaffen, eine Nischenseite innerhalb von nur 4 Wochen zu erstellen. Vom Finden des idealen Produktes und der Keyword Recherche bis hin zu Onepage Optimierung auf deiner Webseite wird hier alles Schritt für Schritt erklärt. Zudem erhältst du in Kapitel 7 weitere Anregungen, wie du mit deiner Nischenwebseite noch zusätzlich Einkommen generieren kannst. Als zusätzlichen Bonus erhältst du Tipps zum Thema DSGVO und den rechtlichen Aspekten, sowie Informationen zur Gewerbeanmeldung.
Außerdem erfährst du, wie du Aufgaben outsourcen kannst und welche Möglichkeiten es hier gibt kleinere Aufgaben zu delegieren.

 

Mein Erfahrungen mit der Affiliate School Masterclass 

Mein persönliches Fazit zum Online Kurs ist, dass dieser wirklich ein umfangreiches Wissen zum Thema Affiliate Marketing und online Geld verdienen vermittelt. Gerade für Anfänger ist die Affiliate School Masterclass ein guter Einstieg, um die Grundlagen zu lernen. Besonders gut gefallen haben mir, die Schritt für Schritt Erklärungen, die gut und leicht nachvollziehbar sind. Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir, dass bei den Extras ausführlich geklärt wurde ab wann eine Gewerbeanmeldung notwendig ist und wie man diese erhält. Hier wurde sogar ein Exemplar hochgeladen, das du Schritt für Schritt ausfüllen kannst. Grundsätzlich lernt man mit dem Video-Kurs der Affiliate School Masterclass weit mehr als nur die Grundalgen des Affiliate Marketings, denn hier erhält man genaue Schritt für Schritt Anleitungen, um seine ersten Nischenseiten zu erstellen. Auch der Support per E-Mail ist bei der Affiliate School Masterclass individuell und persönlich. So kann man sich bei offenen Fragen auch jederzeit bei Christopher Hauffe per E-Mail melden.

Nachteile bei der Affiliate School Masterclass konnte ich nicht ausmachen, einzig und allein das es viel Text zum Lesen gibt und der Kurs sehr viel an theoretischem Wissen vermittelt. Die Videos zwischendurch lockern den Text etwas auf, aber dennoch sollte man sich ein Großteil des Wissens durch lesen selbst aneignen. Auch ein gewisses Grundinteresse an dem Thema mitzubringen, kann nicht schaden. Somit hat es letztlich jeder selbst in der Hand, das erlernte umzusetzen. Wer sich daran aber nicht stört, der erhält mit der Affiliate School Masterclass einen hochwertigen und lückenlosen Videokurs, der klar aufzeigt wie man mit Affiliate Marketing online tatsächlich Geld verdienen kann.

Hier kannst du die Affiliate School Masterclass kostenlos testen

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 9 =