Was macht ein SEO-Plugin?

 

Obwohl WordPress das weitverbreiteste Content-Management-System ist, bringt es relativ wenig Funktionen für die Suchmaschinenoptimierung mit. Plugins wie Rank Math und Yoast helfen dir dabei die wichtigsten Funktionen aufzurüsten. Ein SEO Plugin hilft dir aber lediglich bei der Optimierung deiner Website. Du wirst nicht darum herumkommen, dich mit Keywordrecherche und SEO intensiver auseinanderzusetzen. 
Die Aufgaben eines SEO Plugins sind vor allem, das Bereitstellen von Daten für Suchmaschinen, das Crawlen von Inhalten und das Generieren von Sitemaps. 

 

Rank Math vs Yoast

Zwar ist Yoast SEO das beliebteste und meist genutzte SEO Plugin unter WordPress, Rank Math hat aber in den letzten Jahren aufgeholt.  In diesem Artikel sehen wir uns die Unterschiede zwischen Rank Math und Yoast an. Mein Vergleich wird dir Klarheit darüber verschaffen, wo die Stärken und Schwächen beider Plugins liegen.
Im Vergleich zu Yoast SEO ist Rank Math schneller, übersichtlicher und bietet bereits in der Basic Version mehr Funktionen. Obwohl es Rank Math noch nicht allzu lange gibt, hat es inzwischen zahlreiche Nutzer.
Die Community weiß vor allem die Einfachheit und zusätzlichen Features des Plugins zu schätzen. 
Doch welches der beiden Plugins eignet sich besser für die Suchmaschinenoptimierung mit WordPress?
Beide Plugins liefern bereits in der Basic Version mit, was ein SEO Plugin können sollte. Und beide Plugins haben top Bewertungen. Rank Math wurde sogar lange Zeit als Geheimtipp unter den SEO Plugins empfohlen. 

 

 

Rank Math

 

Obwohl Rank Math nicht den Bekanntheitsgrad wie Yoast genießt, ist es dennoch eines der besten SEO Plugins für WordPress. Gerade Anfänger würde ich persönlich zu Rank Math raten, weil sie ein viel besseres Gespür dafür bekommen, wo sie ihre Artikel optimieren können und Verbesserungen am Texte vornehmen können. 

 

Sowohl Rank Math als auch Yoast bieten dir die Option diene Seiten indexieren zu lassen und sie bei Google einzureichen.

 

Mehrere Fokus Keywords

Während dir Yoast SEO nur in der Premium-Version mehrere Keywords ermöglicht, kannst du bei Rank Math bis zu 5 Fokus Keywords festlegen. Außerdem bietet dir Rank Math viele weitere praktische Funktionen wie etwa die Vorschläge für interne Verlinkungen  und die Verbindung mit der Google Search Console. So kannst du deine Daten direkt im WordPress Backend abrufen. Auch die Möglichkeit der Lokalen Suchmaschinenoptimierung steht in Rank Math kostenlos zur Verfügung. Solltest du mit dem Pagebuilder Elementor arbeiten, kannst alle SEO Einstellungen von Rank Math auch in Elementor nutzen.

 

Rank Math vs Yoast
Viele praktische Funktionen, die Rank Math bereits mit der Basic-Version mitliefert
 

 

SEO Analyse

In einer übersichtlichen und kurzen SEO Analyse, überprüft Rank Math, wo noch Optimierungsbedarf besteht. Während Yoast mit dem Ampelsystem arbeitet, vergibt Rank Math einen Score. Du siehst also anhand von Punkten, wie gut dein Artikel optimiert ist. Ein so ausführlicher SEO-Report wird von Yoast nicht angeboten.

SEO Rank Math
SEO Analyse in Rank Math zeigt anschaulich wie gut die eigene Website rankt und wo Verbesserungspotenzial besteht

 

Rank Math im direkten Vergleich zu Yoast SEO

Du kannst problemlos alle Einstellungen aus Yoast übernehmen, auch ein Wechsel zurück zu Yoast SEO ist jederzeit möglich. Auch bei der Keyword-Analyse orientiert sich Rank Math stark an Yoast. Du findest diese an der Seitenleiste des Gutenberg Editors oder falls du mit dem Classic Editor arbeiten solltest, unterhalb deines Beitrags. Obwohl Rank Math zahlreiche kostenlose Funktionen bietet, ist die SEO Analyse mit Yoast ausführlicher. Der größte Vorteil der dennoch für Rank Math spricht, ist ein sauber programmiertes und wenig überladenes Plugin. Auch der Support kann in der kostenlosen Version überzeugen. Hierfür steht dir ein Forum und eine Facebookgruppe zur Verfügung, die Anfragen innerhalb kürzester Zeit beantwortet.
Der Funktionsumfang in der kostenlosen Version kann sich ebenfalls sehen lassen. Das Interface ist übersichtlich und hilft auch Einsteigern sich leicht zurechtzufinden. Was das Plugin Rank Math sonst noch zu bieten hat? Du kannst damit  unter anderem deinen Suchmaschinen Snippet bearbeiten, eine XML Sitemap erzeugen, 404 Fehler anzeigen lassen und Keywords analysieren. 

 

 

Die wichtigsten Funktionen von Rank Math und Yoast auf einen Blick

  Rank Math Yoast 
Suchmaschinen Snippet
XML Sitmap
Social Media Snippet
404 Seiten
Mehre Fokus Keywords ✖ nur in der Pro-Version
Google Autosuggest
Verbindung Google Search Console
Interne Linkvorschläge ✖ nur in der Pro-Version
Lokales SEO  ✖ nur in der Pro-Version
Nofollow Links
SEO Analyse ✖ 
Schema-Markup ✖ nur in der Pro-Version
Redirect Manager ✖ nur in der Pro-Version

 

 

 

 

Yoast SEO

Das Plugin Yoast hat in der Basic Version nur eingeschränkte SEO Funktionen, Rank Math hingegen bietet dir bereits in der kostenlosen Version zahlreiche Funktionen, für die andere Plugins Geld verlangen. Beide Plugins verfügen über einen einfachen Konfigurationsassistenten, der dir dabei hilft, die wichtigsten Einstellungen vorzunehmen. Dabei werden die wichtigsten Grundfunktionen festgelegt und übernommen. Der größte Vorteil von Yoast SEO ist die Kompatibilität mit anderen WordPress-Themes und Plugins. Ergänzend zur Keyword-Optimierung erhältst du Zugriff auf den Lesbarkeitsindex. Dabei wird, ermittelt wie einfach der Text zu lesen ist. Das betrifft aber nicht nur das Gliedern in Absätze und Zwischenüberschriften, sondern auch das Verwenden doppelter Wörter oder komplizierte Sätze. Wichtig zu wissen ist dabei, dass es sich um eine Empfehlung von Yoast handelt. Verlasse dich nicht komplett auf das Tool, den manche Artikel haben eben eine entsprechende Länge. Die grünen Ampeln können dir aber durchaus als Orientierung dienen. 

 
 

 

Fazit – Meine Erfahrung mit Rank Math

Ich habe lange Zeit mit dem Plugin Yoast SEO gearbeitet und mich immer gefragt, wie wichtig die grüne Ampel ist. Obwohl Yoast ein sehr beliebtes Plugin ist, war ich nie hundertprozentig zufrieden damit. Dann testete ich eine Zeit lang das Plugin Delucks-SEO, kehrte aber wieder zu Yoast zurück. Als ich 2019 einen Blog-Artikel über Rank Math lass, beschloss ich dem Plugin eine Chance zu geben, und bis heute habe ich den Wechsel nicht bereut. Rankt Math ist mein Favorit unter den SEO-Plugins. 

Mein Fazit lautet wie folgt: Yoast SEO ist zwar weiter verbreitet und mit zahlreichen Plugins kompatibel, doch Rank Math hat einen größeren Funktionsumfang und bietet bereits in der kostenlosen Version zahlreiche Features. WordPress Einsteigern würde ich persönlich daher zu Rank Math raten. Einfach aus dem Grund, da du anhand der Punkteskala besser nachvollziehen kannst, wie gut dein Beitrag rankt und wo Optimierungsbedarf besteht kannst. Weitere SEO Plugins für WordPress findest du übrigens auch in meinem Artikel – die 5 besten SEO Plugins für WordPress.

 

Wirf auch einen Blick auf meinen WordPress Blog: http://www.wp-tech-design21.de/wordpress

Für alle die mir ihr Ohr leihen, und den Artikel lieber hören möchten

 

Mehr vom Money Insider 1 Blog

Folge mir auf Instagram
Folge mir auf Twitter
Sieh dir mein LinkedIn Profil an
Du findest mich auch auf Pinterest
Abonniere meinen Telegram Kanal

 

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
 
Deine Anmeldung war erfolgreich.
 

Online Marketing Tipps

Melde dich für meinen Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben und die besten Online Marketing Strategien zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

eins × drei =